Angewandte Improvisation – Zwei Übungen aus der Praxis

Übungen aus dem Improvisationstheatertraining. Aber kein Theater.

Gerne zeigen wir nachfolgend anhand zweier Übungen die Möglichkeiten der Angewandten Improvisation in Bezug auf Organisations- und Personalentwicklung auf. Für jede Thematik stellen wir ein bedürfnisgerechtes Programm zusammen und ergänzen dieses mit Methoden der Angewandten Improvisation.

Wir schulen keine Theorie, wir machen sie erlebbar, für einen grösseren Lerneffekt.

stuhlkreis

Übung 1 : Der Stuhlkreis:

Eine freiwillige Person steht im Zentrum eines Stuhlkreises, ihr Sitzplatz ist frei. Die stehende Person muss diesen Platz nun zu besetzen versuchen, was die anderen zu verhindern probieren, in dem sie sich auf den freien Platz umsetzen.

 

Dabei gelten folgende 3 Regeln:

– Die Person in der Mitte darf nicht rennen.

– Hat eine sitzende Person einen Impuls muss sie aufstehen

– Man darf sich nicht auf denselben Platz zurücksetzen

 

Was man erleben, beobachten und reflektieren kann:

– Verantwortlichkeit

– Führung & Team

– Kommunikation

 

Solche und weitere Aspekte werden anhand dieser Übung reflektiert und in den Alltag transferiert.

Übung 2: Gleichschenkliges Dreieck:

Für diese Übung braucht man mindestens 8 Teilnehmende. Jede/r sucht sich schweigend und unbemerkt zwei Personen aus der Gruppe aus. Nun sollen alle auf ein Startsignal hin mit den zwei ausgewählten Personen ohne zu sprechen ein gleichseitiges Dreieck bilden. Die Übung ist zu Ende sobald die gesamte Gruppe ein stabiles Gleichgewicht erreicht hat bzw. alle stillstehen.

 

Anschliessend wird „überprüft“, ob alle Personen mit ihren „Zielpersonen“ gleichseitige Dreiecke gebildet haben. Verändert anschliessend eine Person ihre Position, gerät das ganze System wieder in Bewegung.

 

Was man erleben, beobachten und reflektieren kann:

– Führung vs. Selbstorganisation

– Komplexität / Übersichtlichkeit

– Gewohnte Muster

 

Solche und weitere Aspekte werden anhand dieser Übung reflektiert und in den Alltag transferiert.

 

 

Lassen Sie sich von der Kunst der Improvisation verführen und freuen Sie sich auf neue und  spannende I.M.P.U.L.S.E mit einer überzeugenden Wirkung!

teamübung impro

Angewandte Improvisation steht für, Chancen nutzen, spontan reagieren und im hier und jetzt sein. Künstler wie Jazz-Musiker, Improvisationstheaterspieler oder Tänzer nutzen Improvisation in ihrer Tätigkeit.

 

Jedoch auch in High Reliability Organizations (HRO, Organisationen mit hoher Zuverlässigkeit) ist das richtige reagieren in zuvor noch nie aufgeteretenen Situationen wichtig und sorgen für Spitzenleistungen. Bei solchen Organisationen ist das Potential für Fehler und Katastrophen überdurchschnittlich hoch. 

 

Wenn wir also von Angewandter Improvisation sprechen, dann sprechen wir davon, wie wir die stärken der Methode sowie deren Prinzipien für den Berufsalltag nutzbar machen können.

 

Falls Sie gerne selber mehr dazu lesen möchten, hier ein Buch welches sich mit dem Thema auseinander setzt.

Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten, sondern unsere Sichtweise.
Viktor Frankl

Ricola

Das Highlight unseres letzten Managementmeetings!

Die erlebbare Bearbeitung relevanter Führungsthemen mittels unterschiedlicher Methoden aus dem Improvisationstheater ermöglichte uns einen neuen und ganz anderen Zugang zu den für uns wichtigen Fragestellungen. Nicolas, Yves und Daniela führten uns kompetent und aufgeschlossen durch den inspirierenden und abwechslungsreichen Halbtag. Kreative Perspektiverweiterungen mit hohem Praxisbezug in einem humorvollen Rahmen führten zu einem lebendigen und lehrreichen Workshop und damit zu einem «Schärfen unserer Führungssinne» auf eine spielerische Art und Weise. Das haben uns die Teilnehmer auch so bestätigt. Die unterhaltsame Zusammenfassung der zwei Tage, in Form improvisierter Szenen der Coaches, rundete unser Managementmeeting optimal ab.
Danke für diese neuen Erfahrungen, liebes improaktiv-Team!

Cornelia Braun, Senior HR Project Manager, Ricola AG

Besprechen Sie jetzt Ihr Anliegen mit uns.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und wir nehmen uns der Herauforderung an.

Wir erstellen anhand Ihrer Bedürfnisse ein massgeschneidertes Angebot. Ob Workshop, Teamevent oder Coaching – improaktiv Ihr Partner. 

Informationen anfordern

Arbeits- und Organisationspsychologie-Workshop

Einige Referenzen

Für diese und weitere Organisationen durften wir schon arbeiten. Ist Ihr Unternehmen das nächste?

referenz_caritas

referenz_sbb

referenz_ricola

referenz_zhaw

referenz_imh

referenz_syngenta
Kontakt
close slider

Kontaktieren Sie uns:



HerrFrau





Newsletter 2 mal jährlich senden