Angewandte Improvisation – Zwei Übungen aus der Praxis

Massgeschneiderte Improvisations-Workshops

Angewandte Improvisation

zwei

Praxisbeispiele

impro, alles nur kein Theater

Gerne zeigen wir nachfolgend anhand von zwei Übungen die Möglichkeiten der Angewandten Improvisation in Bezug auf Organisations- und Personalentwicklung auf. Für jede Thematik stellen wir ein bedürfnisgerechtes Programm zusammen und ergänzen dieses mit Methoden der Angewandten Improvisation.

Angewandte Improvisation – Zwei Übungen aus der Praxis 1

Übung 1 : Der Stuhlkreis:

Eine freiwillige Person steht im Zentrum eines Stuhlkreises, ihr Sitzplatz ist frei. Die stehende Person muss diesen Platz nun zu besetzen versuchen, was die anderen zu verhindern probieren, in dem sie sich auf den freien Platz umsetzen.

Dabei gelten folgende 3 Regeln:

– Die Person in der Mitte darf nicht rennen.

– Hat eine sitzende Person einen Impuls muss sie aufstehen

– Man darf sich nicht auf denselben Platz zurücksetzen

Was man erleben, beobachten und reflektieren kann:

– Verantwortlichkeit

– Führung & Team

– Kommunikation

Solche und weitere Aspekte werden anhand dieser Übung reflektiert und in den Alltag transferiert.

 

Übung 2: Gleichschenkliges Dreieck:

Für diese Übung braucht man mindestens 8 Teilnehmende. Jede/r sucht sich schweigend und unbemerkt zwei Personen aus der Gruppe aus. Nun sollen alle auf ein Startsignal hin mit den zwei ausgewählten Personen ohne zu sprechen ein gleichseitiges Dreieck bilden. Die Übung ist zu Ende sobald die gesamte Gruppe ein stabiles Gleichgewicht erreicht hat bzw. alle stillstehen. Anschließend wird „überprüft“, ob alle Personen mit ihren „Zielpersonen“ gleichseitige Dreiecke gebildet haben. Verändert anschliessend eine Person ihre Position, gerät das ganze System wieder in Bewegung.

Was man erleben, beobachten und reflektieren kann:

– Führung vs. Selbstorganisation

– Komplexität / Übersichtlichkeit

– Gewohnte Muster

Solche und weitere Aspekte werden anhand dieser Übung reflektiert und in den Alltag transferiert.

Impro & Business ist alles, nur kein Theater! Denn Theater haben Sie in Ihrem Unternehmen sicherlich bereits genug 😉

Lassen Sie sich von der Kunst der Improvisation verführen und freuen Sie sich auf neue und  spannende I.M.P.U.L.S.E mit einer überzeugenden Wirkung!

Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten, sondern unsere Sichtweise.
Viktor Frankl

Jetzt einen Workshop buchen.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und wir nehmen uns Ihrem Anliegen an.

Wir erstellen anhand Ihrer Bedürfnisse ein massgeschneidertes Angebot. Ob Workshop, Teamevent oder Coaching – improaktiv Ihr Partner. 

Informationen anfordern

Angewandte Improvisation – Zwei Übungen aus der Praxis 2

referenz_caritas

referenz_sbb

referenz_ricola

referenz_zhaw

referenz_imh

referenz_syngenta

Aus unserem Blog

Improvisation und Regeln. Ein Gegensatz oder nützlich im Berufsalltag?

67 / 100 Powered by Rank Math SEO SEO Score Oft bedeuten Regeln eine Einschränkung. Im folgenden Blogbeitrag zeige ich,…

Mut zur Improvisation – Die Entstehungsgeschichte von improaktiv

Als wir im Rahmen einer Vorlesung zum Thema design-thinking zu darkhorse nach Berlin reisten, organisierte ich im Anschluss des offiziellen…

Corporate Learning, Wien

An der Fachkonferenz für „Neue Impulse für das Lernen und die Organisation im Unternehmen“ in Wien, holten sich die TeilnehmerInnen…

Kontakt
close slider

Kontaktieren Sie uns:



HerrFrau





Newsletter 2 mal jährlich senden